Terra preta ist ein natürlicher Superabsorber

TERRA PRETA bzw. TERRA PRETA NOVA sind als Erden mit einer sehr hohen Speicherkraft für Wasser auch den so genannten Superabsorbern zuzuordnen. Als Superabsorber werden Materialien mit einer hohen Saugfähigkeit und Wasserspeicherfähigkeit bezeichnet.

Superabsorber auf Kunststoffbasis (z.B. Polyacrylsäure) werden weltweit in Babywindeln, zur Brandbekämpfung, für Verpackungen oder für einen sicheren Betrieb von Tiefseekabeln eingesetzt. Derzeit versucht man die Superabsorber-Kunststoffe auch in der Landwirtschaft einzusetzen, z.B. als so genannter Geohumus oder …

Wir sind der Meinung, dass Kunststoffe und andere künstlich hergestellte Stoffe nichts im Boden zu suchen haben, sondern dass es mit TERRA PRETA bzw. TERRA PRETA NOVA eine Alternative gibt, die dem Boden ausschließlich natürliche Bestandteile zuführt und sich seit Jahrtausenden bewährt hat.

TERRA PRETA bzw. TERRA PRETA NOVA können, wie auch künstlicher Geohumus, Wasser und Nährstoffe speichern und über lange Zeit gleichmäßig abgeben. Sie werden dabei nicht aus dem Boden ausgeschwemmt.